Kita ULNA Sandvika

Kita mit skandinavischem Konzept

Ein Paradebeispiel, wie sich pädagogische Arbeit durch Erziehung und Bildung umsetzen lässt, stellt die neue Kita Sandvika dar, die im Mai 2018 ihre Pforten eröffnet hat. Sie ist die erste Einrichtung des norwegischen Trägers ULNA in Hamburg und will das bereits seit 1996 bewährte Konzept aus Skandinavien nun auch hier etablieren. In Norderstedt gibt es bereits zwei Kitas, die erfolgreich von ULNA betrieben werden. Entwickelt wurde das Kita-Konzept von den späteren ULNA-Gründern Bjørnar und Trond Ingvaldsen sowie Geir Hartmann, die sich ganz dem Nachhaltigkeitsgedanken verpflichtet haben. Hier werden Kinder auf ihren ersten Schritten hin zu gesunden und glücklichen Erwachsenen begleitet. Neben einer umfangreichen Förderung, gehört dazu auch die Versorgung mit biologisch erzeugten Speisen und regional angebauten, saisonalen Nahrungsmitteln.

Vielfältige Anreize

Aufgeteilt in 4 Krippen und 4 Elementar-Gruppen, werden in der Kita Sandvika insgesamt 160 Kinder betreut. Dabei können sich die Kleinen in mehreren Bereichen frei bewegen und den unterschiedlichsten Interessen nachgehen. Für die künstlerische Entfaltung steht beispielsweise ein Atelier zur Verfügung, wohingegen sich im Forscherraum alles um erste naturwissenschaftliche Erfahrungen dreht. Spielerisch geht es derweil im Rollen- und Bauspielraum zu. Und natürlich darf auch ein Bewegungsraum nicht fehlen, in dem sich die Kinder austoben können. Die jüngsten Gäste finden zudem Ruhe und Geborgenheit in einem familiären Umfeld.

 
Kinder für die Neue Mitte Altona

Am Standort des neuen “Spielplatz des Lernens”, an der sich einst der Altonaer Güterbahnhof befand, tut sich eine Menge. Auf einer Fläche von momentan 13 ha entsteht hier die Neue Mitte Altona. Nach der HafenCity ist die Neue Mitte damit das zweitgrößtes Projekt Hamburger Stadtentwicklung. Mehrere tausend Wohnungen entstehen hier in den nächsten Jahren. Naturgemäß sind darunter besonders viele junge Familien, die mit der Kita Sandvika einen Ort vorfinden, dessen Pädagogik sich zum Teil an Astrid Lindgrens Sicht auf die Welt der Kinder orientiert. In ihrem Buch „Das Paradies der Kinder“ heißt es: „Für Kinder ist alles neu, sie können über die Schönheit des Lebens staunen.“ Altona bleibt seiner skandinavischen Affinität und Historie also auch in der Neuen Mitte Altona mehr als treu!

⚓  Unser Altona Tipp:

Wer noch kurzfristig auf der Suche nach einem freien Kita-Platz für 2018 ist, sollte sich beeilen. Neuanmeldungen für Dein Kind zwischen 10 Monaten und 6 Jahren oder offene Fragen kannst Du per Mail an info@kita-sandvika.de oder telefonisch unter 040 308516270 an die Kita Leitung Frau Hansen oder Herrn Marggraf richten.

Neuigkeiten von ULNA Nord

1 Woche her

ULNA Nord

Wir bauen einen eigenen Pool

„Wir wollen einen Pool in der Sandkiste bauen.“

Ok, auf die Plätze, fertig los! Erstmal stecken wir den Bereich ab, indem der Pool entstehen soll. Dann wird der Bereich mit einer Plane ausgelegt, damit das Wasser nicht in den Sand fließt. Ein kleiner Tunnel wird unter der Bank gegraben und dort wird nun mit dem Wasserschlauch eine Wasserrutsche in den Pool gebaut. Noch kurz warten bis der Pool voll ist mit Wasser und los geht die Poolparty und das Rutschvergnügen.

So schnell entsteht aus einer kleinen Idee ein Bauprojekt.
... WeiterlesenWeniger Text

2 Monate her

ULNA Nord

Spontane Poolparty

Hiiiiiiiitze……was machen wir?
Ganz einfach, man nehme 6 große Pools fülle sie mit ausreichend kaltem Wasser, dann schneidet man ganz viel Melone, verziert sie mit netten Schirmchen, mixe non-alkoholische Cocktails und zum Schluss bereitet man noch jede Menge Wasserbomben vor…fertig ist die Poolparty.
Alle rein in die Badesachen, gut eingecremt und los geht’s.
Was gibt es schöneres bei dem Wetter?
Nicht geplant schmeißt man dann noch die Chefin samt aller Klamotten in den Pool und der riesen Spass ist perfekt.
Besser kann man so einen warmen Sommertag nicht geniessen.
Wir schauen mal, wann es in die nächste Runde geht.
... WeiterlesenWeniger Text

 

Kommentieren

Florian 😍☺️

Und wo ist das Foto von der nassen Chefin? 😂 oder fällt das unter Datenschutz 😂

oh wie schön so soll das sein 😍😍💖

Ja absolut 🤪

2 Monate her

ULNA Nord

Midsommar 2018

Wie in jedem Jahr durfte auch diesmal nicht unsere Tradition des schwedischen Midsommarfestes fehlen.
Den ganzen Vormittag haben wir in der Küche verbracht, um ganz viele leckere Erdbeertörtchen zu backen.
Gegen Mittag ging es dann zu Blume 2000, die uns wieder ganz viele tolle Blumen zur Verfügung gestellt haben.
Vielen vielen Dank!
Mit Blumen und Erdbeertörtchen im Gepäck ging es Richtung Stadtpark Norderstedt.
Dort haben wir uns bei hochsommerlichen Temperaturen ein schattiges Plätzchen gesucht.
Wir stellten unseren Maibaum auf, drapierten die Blumen als leckeres Buffet für Kinder und Eltern und richteten die leckeren Erdbeertörtchen auf einer langen Tafel an.

Nun konnte es losgehen.
Kinder und Eltern kamen zahlreich. Wir begrüßten uns mit ein paar gesungenen Liedern und dann war es Zeit kreativ zu werden.
Alle gestalteten ihre individuellen Blumenkränze, stärkten sich zwischendurch am Buffet und nutzen die Zeit zum gemütlichen Austausch mit den anderen Eltern und Erziehern.

Als dann alle Kränze fertig waren tanzen wir gemeinsam um unseren Maibaum mit den Blumenkränzen auf dem Kopf.
Ganz der schwedischen Tradition sangen wir „Små grodorna“ und hüpften wie viele kleine Frösche um den Baum.
Das war ein toller Nachmittag und wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr
... WeiterlesenWeniger Text

 

Kommentieren

Wir vermissen Euch💖💖💖

"Spielplatz des Lernens"

ULNA Nord gGmbH
Kita Sandvika
Emma-Poel-Str. 2
22765 Hamburg

E-Mail
 info@kita-sandvika.de

Telefon
 040 308516270

Webseite
 ulna-kita.de