IG Große Bergstraße e.V.

eingetragen in: Einkaufen & Erleben, Vereine & Soziales | 0
Attraktivität soll steigen  

„Das Herz von Altona“ – lautet der Slogan der Interessengemeinschaft Große Bergestraße, die im Jahr 1992 von ansässigen Altonaer Geschäftsleuten gegründet wurde. Und was drauf‘ steht steckt auch drin: Der Verein setzt sich für die Revitalisierung des Bezirks ein und fördert insbesondere die Einkaufsstraßen Große Bergstraße / Neue Große Bergstraße. Die Shoppingmeile Altonas soll attraktiver und ihr Image aufgebessert werden.

Sprachrohr der Einzelhändler

Die IG Große Bergstraße versteht sich als Interessenvertretung gegenüber der Politik, Verwaltung und anderen Institutionen. Der Altonaer Einzelhandel hat sich unter der Interessengemeinschaft zusammengeschlossen und setzt sich gemeinsam für deren Ziele ein. Der Verein stößt verschiedene Maßnahmen mit an. Dazu gehören die Kooperation mit dem Quartiersverein sowie Absprachen mit den zuständigen Behörden und politischen Parteien zur Umsetzung von geplanten Maßnahmen.

Verschiedene Aktionen

Vereinsorgane der IG Große Bergstraße sind der Vorstand, der Beirat und die Mitgliederversammlung. Der Verein veranstaltet regelmäßige Events wie Lesungen, saisonale Aktionen (z. B. zu Ostern oder Weihnachten) sowie die alljährlich stattfindende altonale.

1992@2X
grosse-bergstrasse-logo2

IG Große Bergstrasse e. V.

E-Mail
 sydow@einkaufs-city-altona.de

Telefon
 040 3891290

Webseite
 iggrossebergstrasse.de