Die Pâtisserie

eingetragen in: Einkaufen & Erleben, Lebensmittel & Genuss | 0
Ein Stück Frankreich in Altona

Seit Februar 2015 kann man in Ottensen in der Pâtisserie original französische Backtradition genießen. Der Duft frisch gebackener Teilchen breitet sich auf der Bahrenfelder Straße aus und lockt die Altonaer in die kleine Konditorei. Die Pâtisserie von Pierre und Nissa Ouvrard besticht nicht nur durch exzellente Köstlichkeiten wie Croissants, Brîoche, Tartelettes oder Macarons, sondern auch mit einem liebevoll eingerichteten Intérieur, in dem man sich wie in Frankreich fühlt

Der Traum einer Pâtissierie

Die Reiseverkehrsfrau und der gelernte Drucker lernen sich 2002 kennen und lieben. Die gebürtige Hamburgerin Nissa geht mit nach Frankreich, wo sie sechs Jahre lebt. Pierre Ouvrard und die Hamburgerin hegen einen gemeinsamen Traum: das eigene Geschäft. Der Franzose wollte schon immer mit Lebensmitteln arbeiten und erfüllt sich seinen Wunsch von einer Ausbildung zum Pâtissier an der École Gregoire Ferrandi in Paris. Nach seinem Abschluss folgt er seiner Frau nach Hamburg und beliefert fortan kleine Cafés und das renommierte Hotel Vier Jahreszeiten mit seinen französischen Leckereien. Bei der täglichen Belieferung der Hamburger Gastronomie sollte es aber nicht bleiben. „Uns war immer klar, dass wir unser eigenes Geschäft eröffnen möchten“, sagt Nissa.

Qualität ist das A und O

Viele Kunden kannten die Pâtisserie bereits von der Marktzeit, die immer samstags – je nach Jahreszeit entweder in der Fabrik
oder vor der Rindermarkthalle – stattfindet. Hier präsentierten Nissa und Pierre Ouvrard ihre französischen Backwaren, bevor sie die Pâtisserie eröffneten. Aber auch heute stehen die beiden noch auf der Marktzeit und stellen ihre neuesten süßen und herzhaften Kreationen vor. Nun müssen die Altonaer aber nicht mehr darauf warten bis sie samstags auf der Marktzeit französisches Gebäck genießen können. Seit Februar 2015 stehen Nissa und Pierre hinter ihrer gläsernen Vitrine und verkaufen ihre täglich frisch gebackenen Teilchen.

Pierre stellt seine Leckereien wie Pain au chocolat, Éclaire à la Vanille und Tarte au citron in der Backstube direkt hinter dem Verkaufsbereich her. Durch die Glasscheibe können die Kunden einen Blick auf die Künste des Pâtissiers werfen. Der Meister selbst ist sein größter Kritiker: Jedes Teil, das seine Backstube verlässt, muss sich seiner persönlichen Qualitätskontrolle unterziehen und kommt nur dann in die Verkaufsvitrine, wenn er zu 100 Prozent damit zufrieden ist. 




Zahlungsmöglichkeiten:
✓ Bar

HVV-Haltestellen in der Nähe:
✓ Fabrik
✓ Friedensallee
✓ Gaußstraße

HVV Fahrplanauskunft

Parken:
Parkplätze sind ggf. direkt gegenüber der Patisserie. Für einen kurzen Aufenthalt findet man oft Parkplätze in der Völckersstraße. In der Barnerstraße befindet sich ein Rewe mit Parkplatz (Parkscheibe - 2 Stunden).

✓ Barrierefreier Zugang möglich


Neuigkeiten von der Pâtisserie

THEATER IN DER PÂTISSERIE!
Zusammen mit dem St. Pauli Theater VERLOST Die Pâtisserie Hamburg
2x2 EINTRITTSKARTEN am 29/01/18 für
"Monsieur Claude & seine Töchter" (St. Pauli Theater)

Wie das funktioniert?
Einfach HIER den Artikel kommentieren mit Euren Namen...
très simple..wir sind gespannt und geben die GLÜCKLICHEN 2 GEWINNERNAMEN auch wieder HIER bekannt am 28.01.2018.

Die französische Filmkomödie um die Eheleute Claude und Marie Verneuil, die an der Partnerwahl ihrer vier bezaubernden Töchter fast verzweifeln, kommt vom 23.01. bis zum 10.02.2018 zurück ins St. Pauli Theater!
Für die Verneuils gibt es nichts Schöneres als die guten alten Familientraditionen, doch als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen – Halleluja! – französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. Aber auch Charles' Familie knirscht über diese Partie mächtig mit den Zähnen. Bis das familiäre Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...
... WeiterlesenWeniger Text

THEATER IN DER PÂTISSERIE!
Zusammen mit dem St. Pauli Theater VERLOST Die Pâtisserie Hamburg
2x2 EINTRITTSKARTEN am 29/01/18 für
Monsieur Claude & seine Töchter (St. Pauli Theater)

Wie das funktioniert?
Einfach HIER den Artikel kommentieren mit Euren Namen...
très simple..wir sind gespannt und geben die GLÜCKLICHEN 2 GEWINNERNAMEN auch wieder HIER bekannt am 28.01.2018.

Die französische Filmkomödie um die Eheleute Claude und Marie Verneuil, die an der Partnerwahl ihrer vier bezaubernden Töchter fast verzweifeln, kommt vom 23.01. bis zum 10.02.2018 zurück ins St. Pauli Theater!
Für die Verneuils gibt es nichts Schöneres als die guten alten Familientraditionen, doch als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen – Halleluja! – französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. Aber auch Charles Familie knirscht über diese Partie mächtig mit den Zähnen. Bis das familiäre Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...

Kommentieren

Ich liebe den Film und bin mir sicher, dass auch das Theaterstück super inzeniert wird. Würde mich daher riesig über einen Gewinn freuen. Mit französischen Vorfahren und mit dem französischen Vornamen Melanie passe ich doch bestimmt wunderbar. 😉

oh man Mad Mary wir brauchen die Karten 🙂

Ohhh.. wäre das nicht formidable Sonja Jäckel , wenn wir da zusammen hin dürften und uns einen netten Mädels-Abend machen würden?! 👌⭐️🍀😍

Der Film war umwerfend gut. Sicherlich wird das Theaterstück auch fantastisch inszeniert sein. Und es ist so gut wie eure Croissants und Tartelettes. Die liebe ich so wie die frischen Baguettes. Schmeckt alles so wie in Paris. 😊😊

Ohh das wäre magnifique 😍

Mit ein paar Macaron in’s Theater... das wäre schön 😍

Ich würde so gerne diese Tickets gewinnen!!! 😍

Heike ...Würdest du mitkommen Mel?

Das wäre super für einen schönen Abend mit meine Frau...

très simple... vraiment?... alors, ons y vas 🙂

Génial vraiment envie d’y aller 😊

Ich Anna liebe den französischen Humor und würde mich wahnsinnig über die Tickets freuen! 🍀🍀🍀

Monsieur Claude, was habe ich gelacht. Das muss mein Freund auch sehen. Die Karten wären so gut aufgehoben bei mir 😃

Stephanie und Gabi 😊

tres bien 🤗 Anett

Ute 😉

Bettina 📣📣

Laura Sophie drück die Daumen. 😍

Der Film war super! Ich bin gespannt auf Theaterstück 🍀😃

Oh das würde ich so gern mit Amely gewinnen. Sie braucht dringend mal eine Auszeit vom Alltag 😊

Es wäre großartig die Komödie zu sehen. Diesen Humor liebe ich einfach. Und die Köstlichkeiten der Pâtisserie können wir dann auch endlich mal wieder genießen 😊🥐🍪🥧

Perry Han möchte hin 🤗

So knackig wie eine Baguette, so süß wie ein Macron, so überraschend wie eine Creme brulée und so lustig wie ein fluffiger bigné 😊😊😊😊

Sabrina Schatterny , mit meiner Mutter Astrid Schatterny , wir lieben den Film und würden uns Mega freuen. 🥐🥖

Ich, ALICE fand den Kinofilm einfach nur genial! Würde mir sehr gerne das Theaterstück davon anschauen! 🍀🍀🍀

+ Vorherige Kommentare zeigen

3 Wochen her

Die Pâtisserie Hamburg

... WeiterlesenWeniger Text

Kommentieren

Disponible à partir de quand svp?

Et est-ce que vous en avez encore ce week-end pour les retardataires?

1 Monat her

Die Pâtisserie Hamburg

... WeiterlesenWeniger Text

Kommentieren

Martina Trouvé Vivi Wagner

2014@2X
logo endversion_march_2013
"Et avec ça?"

Die Pâtisserie
Bahrenfelder Str. 231
22765 Hamburg

E-Mail
 info@die-patisserie.de

Telefon
 040 30391516

Webseite
 die-patisserie.de

Öffnungszeiten

Heute:07:30-18:00
 Montaggeschlossen
 Dienstag07:30-18:00
 Mittwoch07:30-18:00
 Donnerstag07:30-18:00
 Freitag07:30-18:00
 Samstag07:30-17:30
 Sonntag08:00-16:00