Hier findet ihr die aktuellen Beiträge vom Unser Altona Facebook Kanal!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

6 Tage her

Unser Altona

Fotos von Kältebus Alimaus Hamburgs Beitrag ... WeiterlesenWeniger Text

Image attachmentImage attachment

2 Wochen her

Unser Altona

Der Senat Hamburg hat heute beschlossen, dass ab morgen (Samstag, 17.10.) neue Maßnahmen in der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung gelten:

- Ab 23 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages gibt es eine #sperrstunde, d.h. der Betrieb von Gaststätten für den Publikumsverkehr ist in dieser Zeit untersagt. In diesem Zeitraum gilt außerdem ein allgemeines Verbot des Verkaufs und der Abgabe von alkoholischen Getränken.

- Private #feierlichkeiten außerhalb des eigenen Wohnraums sind nur noch mit bis zu 25 Personen zulässig. Im eigenen Wohnraum sind private Feierlichkeiten mit höchstens 15 Personen erlaubt.

- #Veranstaltungen ohne feste Sitzplätze sind im Freien nur noch mit bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zulässig. Erfolgt während der Veranstaltung oder in den Pausen ein #alkoholausschank, reduziert sich die Anzahl der zulässigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils um die Hälfte.

- Außerdem wird nach den HHamburger Senatden Berufsbildenden #Schulen sowie in den Oberstufen der allgemeinbindenden Schulen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf den Unterricht erweitert.

Die Pressekonferenz des Hamburger Senat ist über dessen Facebook-Seite zu sehen oder über diesen YouTube-Link
www.youtube.com/watch?v=qBNivT9ZUxo

Quelle und weitere Infos:
www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/14463954/2020-10-16-bwi-corona-recovery-fonds/?fbclid=IwAR3dyIJwv...
... WeiterlesenWeniger Text

Der Senat Hamburg hat heute beschlossen, dass ab morgen (Samstag, 17.10.) neue Maßnahmen in der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung gelten: 

- Ab 23 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages gibt es eine #Sperrstunde, d.h. der Betrieb von Gaststätten für den Publikumsverkehr ist in dieser Zeit untersagt. In diesem Zeitraum gilt außerdem ein allgemeines Verbot des Verkaufs und der Abgabe von alkoholischen Getränken.  

- Private #Feierlichkeiten außerhalb des eigenen Wohnraums sind nur noch mit bis zu 25 Personen zulässig. Im eigenen Wohnraum sind private Feierlichkeiten mit höchstens 15 Personen erlaubt. 

- #Veranstaltungen ohne feste Sitzplätze sind im Freien nur noch mit bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zulässig. Erfolgt während der Veranstaltung oder in den Pausen ein #Alkoholausschank, reduziert sich die Anzahl der zulässigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils um die Hälfte.

- Außerdem wird nach den Herbstferien in den Berufsbildenden #Schulen sowie in den Oberstufen der allgemeinbindenden Schulen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf den Unterricht erweitert.

Die Pressekonferenz des Hamburger Senat ist über dessen Facebook-Seite zu sehen oder über diesen YouTube-Link
https://www.youtube.com/watch?v=qBNivT9ZUxo 

Quelle und weitere Infos:
https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/14463954/2020-10-16-bwi-corona-recovery-fonds/?fbclid=IwAR3dyIJwv8WmacNKXeS4apdftCdQV03yKYhtWE2UQczQcrplljeMD31MIWU

Kommentieren

Schönes Foto, aus meinem Dorf.

Hab mir inzwischen angewöhnt, 3 Masken im Rucksack zu haben 😂

Elisabeth Bauer

Oha😳😳

Geißler Olaf

View more comments

2 Wochen her

Unser Altona

In einem Animationsvideo der S-Bahn Hamburg kann man sich ansehen wie die neue S-Bahn Station Ottensen aussehen wird.

Voraussichtlich im Dezember 2021 werden alle Bauarbeiten beendet sein.
... WeiterlesenWeniger Text

Video image

Kommentieren

Die Variante mit Seitenbahnsteigen wäre nicht nur viel kostengünstiger und schneller realisiert worden, sondern wäre EBENERDIG barrierefrei erreichbar gewesen. Stattdessen lässt sich der Hamburger Senat wieder von der DB über den Tisch ziehen, und wir bekommen für 27 Mio einen teuren Billig-Bahnhof, ohne Rolltreppen, nur teilweise überdacht, und bei dem man mühsam Treppen rauf und runter gehen darf, um zum Bahnsteig zu kommen.

Nice, in dem Video existiert altamira gar nicht mehr?

P.S. Wir vermissen auf dieser Simulation die Abstellgleise der S4

Das mit dem Gestrüpp im Vordergrund passt ja schon mal ganz gut... 😉

Auch Eltern mit Kinderwagen oder Fahrradfahrer. Alles nicht wirklich gut geplant.

Sehr viel Treppen. Da kann man nur hoffen, dass der Aufzug immer funktioniert! Barrierefreiheit sieht anders aus.

Das ist doch niemals bis Ende nächsten Jahres fertig 😂 wir leben immer noch in Hamburg ☝🏼🤣🤣

Ja die armen älteren und kranken Menschen hier in Hamburg

View more comments

2 Wochen her

Unser Altona

Altona Kalender 2020
Oktober
© Benjamin Patela Photography
... WeiterlesenWeniger Text

Altona Kalender 2020
Oktober 
© Benjamin Patela Photography

2 Wochen her

Unser Altona

Ab Montag wird die Maskenpflicht in Hamburg ausgeweitet. Neben allen öffentlichen Gebäuden, wird es erforderlich sein an bestimmten Orten und zu bestimmten Zeiten unter freiem Himmel einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Folgende Bereiche in Altona sind davon zu den jeweils angegebenen Zeiträumen betroffen:

📍auf der Straße Schulterblatt im räumlichen Bereich zwischen den Straßen Susannenstraße und Rosenhofstraße, freitags, sonnabends sowie an Feiertagen und tags zuvor, jeweils von 20 Uhr bis 24 Uhr,

📍auf dem Alma-Wartenberg-Platz einschließlich der Bahrenfelder Straße im räumlichen Bereich zwischen und einschließlich den Hausnummern 135 beziehungsweise 146 und den Hausnummern 183 beziehungsweise 188, der Kleinen Rainstraße im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 3 beziehungsweise 6, der Nöltingstraße im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 5 beziehungsweise 12, der Friedensallee im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 7 beziehungsweise 14 sowie der Bergiusstraße im räumlichen Bereich bis zu der Hausnummer 7, freitags und sonnabends von 19 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag,

📍 in der Straße Hohenesch im räumlichen Bereich von und einschließlich den Hausnummern 1 beziehungsweise 6 bis zur Bahrenfelder Straße, freitags und sonnabends von 19 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag.

Die Grafik für ganz Hamburg findet ihr in den #Kommentaren.

Quelle: Senat Hamburg/Twitter

Weitere Infos dazu findet ihr hier:

www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Maskenpflicht-in-Hamburg-wird-ab-Montag-ausgeweitet,maskenpflicht4...
... WeiterlesenWeniger Text

Ab Montag wird die Maskenpflicht in Hamburg ausgeweitet. Neben allen öffentlichen Gebäuden, wird es erforderlich sein an bestimmten Orten und zu bestimmten Zeiten unter freiem Himmel einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

Folgende Bereiche in Altona sind davon zu den jeweils angegebenen Zeiträumen betroffen: 

📍auf der Straße Schulterblatt im räumlichen Bereich zwischen den Straßen Susannenstraße und Rosenhofstraße, freitags, sonnabends sowie an Feiertagen und tags zuvor, jeweils von 20 Uhr bis 24 Uhr,

📍auf dem Alma-Wartenberg-Platz einschließlich der Bahrenfelder Straße im räumlichen Bereich zwischen und einschließlich den Hausnummern 135 beziehungsweise 146 und den Hausnummern 183 beziehungsweise 188, der Kleinen Rainstraße im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 3 beziehungsweise 6, der Nöltingstraße im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 5 beziehungsweise 12, der Friedensallee im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 7 beziehungsweise 14 sowie der Bergiusstraße im räumlichen Bereich bis zu der Hausnummer 7, freitags und sonnabends von 19 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag,

📍 in der Straße Hohenesch im räumlichen Bereich von und einschließlich den Hausnummern 1 beziehungsweise 6 bis zur Bahrenfelder Straße, freitags und sonnabends von 19 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag.

Die Grafik für ganz Hamburg findet ihr in den #Kommentaren.

Quelle: Senat Hamburg/Twitter

Weitere Infos dazu findet ihr hier:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Maskenpflicht-in-Hamburg-wird-ab-Montag-ausgeweitet,maskenpflicht476.html

Kommentieren

Nur noch Peinlich der ganze Mist.

😂😂😂

Wow .. wer soll sich das den merken ? Und zwischen den Zeiten ist der Virus weg ? Phuu... was ist wenn ich mit dem Rad vorbei fahre ?

Einfach mit dem flammenwerfer durchgehen. Mit feuer vernichtest du alles 🤣🤷🏻‍♂️

Das ist ein Scherz , oder??

Sandra Freinsheimer

Klaus-Dieter Penk Jutta Penk

Manuela Harder Max Mattis Mia Rosa

Agnieszka Czechowska

Zum Glück habe ich solche Assi Gegend schon vorher gemieden. Hoffentlich ist die 1,5 Meter Reglung bald wieder vorbei, dann kann ich wieder auf 5 Meter gehen.

Ja, jetzt wird es langsam schräg, in Berlin auch.

Liebe Jana das ist dort wo die Menschen einander nicht ausweichen können.

Das ist jetzt ein Witz, oder? Das kann nur Spaß sein.

Ich hätte gern eine Warn-App wenn ich mich in der Nähe der Gefahrenstrassen befinde😂was für ein Schwachsinn. Ganz oder gar nicht.

Ganz ehrlich! Es reicht langsam

Die ganze Welt lacht bestimmt über uns!! Als wenn der Virus 🦠 vor Hausnummer und Uhrzeit halt macht!!!

Gilt das auch für Fahrradfahrer ? Die halten sich ja auf der Straße auf und nicht auf einem Platz?

Oje , da steigt ja keiner mehr durch 🙈 schon schwer genug teilweise Hausnummern zu finden 😀

Ist das in jedem Stadtteil jetzt? Was für ein Blödsinn. Wer soll sich das merken. 🤦‍♀️ Allgemeine Masken Pflicht und gut ist. In Öffis, Restaurants und Geschäften ist es doch sowieso schon. Dann kann man auch auf den Straßen diese tragen. Dieses auf und ab macht einen ganz irre

Der Virus ist nur Freitag Samstag zwischen 19-3uhr unterwegs 🤣🤣🤣🤣🤣

Man kann sich auch über alles echauffieren. Sind doch nur ganz bestimmte Ecken und tlw nur zu bestimmten Zeiten. Nicht schön, aber auch nicht schlimm. Ich laufe auch ohne diese Auflagen nachts mit MNS durch die bekloppten Partypeoplemeuten auf dem Kiez.

Warum wird der Mensch nur vor diesem Virus so zwanghaft geschützt? Mein Leben,meine Verantwortung. Scheußlich, eine Alltagsmaske als Lebensversicherung! Haben die bisherigen betroffenen Menschen alle keine Maske getragen? Glaub ich nicht. Und die 3 GGG machen es alles noch widersprüchlicher. Also, Liebe Mitmenschen.. überlegt euch wie und was ihr sprecht mit Maske ( ohnehin ekelhaft damit ein Gespräch zu führen)..neuerdings ist das gefâhrlich. Laut RKI Sir Wieler seine Ansicht!

Ihr sollt euch gar nix merken, nur wenn ihr unbedingt cornern müsst, weil es so sehr Lebenswichtig ist guckt man sich halt kurz die Karte an.🤦‍♀️🤦🤦‍♂️

View more comments

1 Monat her

Unser Altona

🍁 DIY Herbstdeko 2020 im IKEA Altona 🇸🇪

Seid eine von 20 Personen, die mit einer Begleitung einen exklusiven DIY ✂️AFTER WORK Abend im Einrichtungshaus erlebt.

In verschiedenen Workshops werdet ihr herbstliche Deko Ideen umsetzen und dabei mit Rat und Tat von den IKEA Designern angeleitet.

Um dabei sein zu können, kommentiert diesen Beitrag oder schickt uns eine Nachricht per Facebook, Instagram oder E-Mail (gewinn@unser-altona.de).

Während der Veranstaltung werden alle geltenden Hygienevorschriften eingehalten. 👍
=======
Anzeige
... WeiterlesenWeniger Text

🍁 DIY Herbstdeko 2020 im IKEA Altona 🇸🇪

Seid eine von 20 Personen, die mit einer Begleitung einen exklusiven DIY ✂️AFTER WORK Abend im Einrichtungshaus erlebt.

In verschiedenen Workshops werdet ihr herbstliche Deko Ideen umsetzen und dabei mit Rat und Tat von den IKEA Designern angeleitet.

Um dabei sein zu können, kommentiert diesen Beitrag oder schickt uns eine Nachricht per Facebook, Instagram oder E-Mail (gewinn@unser-altona.de).

Während der Veranstaltung werden alle geltenden Hygienevorschriften eingehalten. 👍
=======
Anzeige

Kommentieren

Finja Leichsenring wie wärs?

DIY Deko macht einfach so viel Spaß😍

Ich würde mich sehr freuen 😍

Ich bin ein absoluter Fan von selbsthergestellten Dingen und würde die Chance nutzen einen Abend mit meiner Freundin zu verbringen. Durch die Kinder sehen wir uns leider viel zu selten alleine.

Oh, das würde ich supergerne, das ist ja ein totaler Traum als Kreativer <3

Oh, das wäre so eine schöne Abwechslung in Corona Zeiten 😊

Tolles Event, wäre gerne dabei! 🎃🍂

Hört sich super an, wäre gern dabei 😊

Ich hätte Lust 🍁!

Ich wäre so gerne dabei !!!!

Uh das wäre top 😁😍

Ich liebe DIY und brauche Inspiration 🤩

Traumgewinn 🍀😍gerne mit meinem Lieblingsmenschen Karsten Jordan❣️Daumen sind fest gedrückt ❣️

Jessica Baßler das wäre doch der Hammer!😍

Ich wäre so so gerne zusammen mit meiner besten Arina Bor dabei! 😍☺️

ich 😉

Oh das wäre toll 😊

Hallo ich habe interesse:)

Ich bin ein großer Fan der IKEA After Work Events und wäre überglücklich dabei sein zu dürfen und mir etwas Inspo für die neue Wohnung zu holen! 😍 Schau mal Sabine Pusteblume 🤩

View more comments

1 Monat her

Unser Altona

❤️ AltonaSOCIAL SUNDAY!

Du möchtest unser Altona unterstützen?
Dann kaufe Dir eines unserer Poster!
Damit hilfst Du Deinem Lieblingsladen!
Denn der Erlös darf zu 100% behalten werden!
Wo Du so ein Poster bekommst? Hier!

Hier findest Du die ersten Verkaufsstellen:
Buchhandlung Christiansen LILYofthevalley
BlaueBlume
maigold
Eisliebe
Altonaer Fussball-Club
Laundrette Ottensen
Nostalgia bei Sotiris Nostalgiabar
TBA // to be announced Elbprinz&Alstergöre - Schönes für Kinder Die Pizzeria König RAIN Cafeatery @walka Knuth
Horst Bäckerladen Ottensen stilwerk @otterstone Knuffel's Kinderkulturkaufhaus

Du möchtest unser Poster verkaufen?
Dann melde Dich unter Nachbarschaft@kfo-altona.de
Wir geben Dir die Poster kostenlos!
Jedes Poster kannst Du für 10 Euro verkaufen! Du kannst den Erlös spenden oder ihn behalten, wenn Du es für Dein Unternehmen zum Überleben brauchst!
Zusammen schaffen wir das!

Intitiator: Kieferorthopäden Altona
Schirmherr: @Peter Lohmeyer
Team: Jessica Hartmann, Cornelia Lindberg, Anja Schaub
... WeiterlesenWeniger Text

❤️ Altona