Geburtshaus Hamburg

eingetragen in: Einkaufen & Erleben, Kinder & Babys | 0
Gebären nach Wunsch

Gedimmtes Licht, Kerzenschein, leise Musik – klingt eher nach einem romantischen Dinner als nach einem Kreissaal. Im Geburtshaus Hamburg können werdende Mütter auf Wunsch in so einer Atmosphäre ihr Kind zur Welt bringen. Zukünftige Eltern, die sich für eine Geburt im Geburtshaus in Altona entscheiden, werden ab Beginn der Schwangerschaft persönlich von einer der erfahrenen Hebammen betreut.

Der natürliche Weg

Während der Begleitung werden das Selbstvertrauen und die Kraft der Frau gestärkt, so dass sie die Geburt aus eigener Kraft meistern kann. Die Hebammen nehmen sich während der Begleitung viel Zeit für die werdenden Eltern, um sie besser kennenzulernen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Auch während der Geburt stehen die Bedürfnisse der Frau im Vordergrund: Sie entscheidet wie und in welcher Atmosphäre sie ihr Kind zur Welt bringen möchte und sie bekommt so viel Zeit, wie sie benötigt. Das Geburtshaus begleitet Schwangere unabhängig davon, ob sie ihr Kind zuhause, im Geburtshaus
 oder im Krankenhaus zur Welt bringen möchten.

Kostenlose Infoabende

Die Natürlichkeit der Schwangerschaft und der Geburt stehen zwar im Vordergrund, trotzdem sind die Hebammen darauf vorbereitet, wenn eine Geburt mal nicht nach Plan verläuft – die Sicherheit geht schließlich vor. Das Geburtshaus ist mit der medizinischen Basisversorgung vertraut und kann im Notfall eingreifen. Das Team arbeitet eng mit den Rettungsdiensten und Kliniken in Hamburg zusammen und ist in der Lage, die Geburt in ein Krankenhaus zu verlegen. Das Geburtshaus bietet zweimal im Monat einen kostenlosen Infoabend für interessierte Eltern an. Hier können sie das Team und die Räumlichkeiten kennenlernen und sich über die verschiedenen Kursangebote wie den „Trage-Workshop“ oder „Walken mit Babys“ informieren.

⚓️  Unser Altona Tipp:

Die Kosten für diese sehr intensive und persönliche Betreuung während der Schwangerschaft, bei der Geburt und nach der Geburt werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen - lediglich für die Rufbereitschaft (als private Wahlleistung) wird eine Pauschale von den Hebammen erhoben, die in der Regel selbst zu tragen ist.




✓ ​Verkauf von Geschenkgutscheinen

Parken:
Die Parkmöglichkeiten sind sehr beschränkt. In der Museumstraße (ca. 5 Minuten zu Fuß) befinden sich kostenpflichtige Parkplätze (Parkschein).

HVV-Haltestellen in der Nähe:
✓ Rathaus Altona
✓ Bahnhof Altona

HVV Fahrplanauskunft

✓ Kundentoiletten vorhanden

✓ Fahrradstellplätze vorhanden

✓ selbstverständlich besonders baby- und kinderfreundlich 😉


Neuigkeiten vom Geburtshaus Hamburg

1 Woche her

Geburtshaus Hamburg

Stellenangebot


Das Geburtshaus Hamburg sucht eine neue Kollegin!

Wir sind ein tolles, offenes und herzliches Team und bieten:

- gute Verdienstmöglichkeit bei Einstieg in die laufende Praxis
- die Möglichkeit, Frauen ganzheitlich zu betreuen
- einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
- eine sorgfältige Einarbeitung
- Gestaltungsmöglichkeiten und Mitsprache
- berufliche Weiterentwicklung
- geregelte Freizeit

Beim Neustart in Hamburg stehen wir gerne unterstützend zur Seite!

Kontakt bitte unter:

Britta Höpermann, Geburtshaus Hamburg,

Am Felde 2, 22765 Hamburg

geschaeftsstelle@geburtshaus-hamburg.de,

Telefon 040 / 390 78 63
... WeiterlesenWeniger Text

Kommentieren

Steffi Zaremba 💞

Ein Traum mit euch zu arbeiten

Nadja Brauner ❤ Ab nach Hamburg ❤

Vivien Pawlowsky Vielleicht weißt Du ja von einer Kollegin die ein neues Team sucht?

2 Wochen her

Geburtshaus Hamburg

Fortbildungen für Hebammen Vorschau 2018

1. Naht Workshop - Gyn Zone Hamburg
Der Workshop bietet Hebammen das Handwerkszeug für die Naht von Geburtsverletzungen.
Die Übungen werden an den neuesten Phantomen von Limbs & Things ausgeführt. Wir verwenden keine tierischen Simulationsobjekte.
Dozentin Peggy Seehafer
Termine: 1. ) 18.01.2018
2.) 13.02.2018

2. Wassergeburt
Dozentin: Sabine Friese Berg
Termin: 27.03.2018

3. Steuer für Hebammen
Dozentin: Dipl. Kfr. Bianca Schüttrup
Termin: 06.04.2018

4. Geburtshilfliche Notfälle
Dozent Prof. Dr. Sven Hildebrandt
Termin: 12.04.2018

5. Schulterdystokie/Geburtsstillstand
Dozentin: Ulrike Harder
Termin: 24./25.08.2018

6. Sprache- positive und bestärkende Kommunikation in der Geburt
Dozentin: Alexandra Kopf , Dipl - Psychologin
Termin: 13.09.18

Die Geschäftsstelle freut sich auf ihre Anmeldung!

Anmeldung unter: 040/ 3907863

oder per e Mail: geschaeftsstelle@geburtshaus-hamburg.de
... WeiterlesenWeniger Text

3 Wochen her

Geburtshaus Hamburg

Akupunkturausbildung in der Geburtshilfe

Die Chinesische Medizin ist eine Therapieform, mit der man bei Problemen während der Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und bei etlichen Problemen der Säuglinge gute Erfolge erzielen kann.

Sie kommt mit wenigen Hilfsmitteln aus, kann überall durchgeführt werden und ist eine sensible Therapie, die, wenn fachgerecht angewendet, frei von Nebenwirkungen ist. Durch ihr breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten

( Akupunktur, Moxibustion, Massage, QiGong, Ernährung und Kräuter ) kann sie in vielen Fällen sanft eingreifen und der besonderen Situation der Schwangeren gerecht werden.

Hebammen und Geburtshelfern wird so mit der CM eine zusätzliche Möglichkeit an die Hand gegeben, in ihrem Arbeitsbereich die vielen kleinen und auch größeren Probleme ihrer Klientinnen behandeln zu können.

In dieser Ausbildung werden Sie sich in einem sehr praxisbezogenen Unterricht der chinesischen Medizin nähern können, ohne dabei Ihr gelerntes und in vielen Jahren erworbene Wissen über Geburt und Schwangerschaft vergessen zu müssen. Es wird eine zusätzliche Bereicherung Ihrer Arbeit sein.

Die Ausbildung wendet sich an Hebammen und Geburtshelfer sowie Personen, die zur Ausübung der Heilkunde berechtigt sind.

Die Ausbildungsrichtlinien des DHV werden eingehalten.

Ein Zertifikat bestätigt nach der Abschlußprüfung die Befähigung zur Ausübung der CM im Bereich der Geburtshilfe und entspricht den momentanen gesetz-lichen Vorgaben.

Ausbildungstermine :

12./13. Januar 2018
09./10. Februar
16./17. März
20./21. April
25./26. Mai
22./23. Juni
31.08./01.September
28.September schriftliche Prüfung
07. Juni 2019 mündliche EndPrüfung

Anerkannt vom HVH in der Kategorie komplementäre Hebammentätigkeit

Dozentin: Anna Blaack, Hebamme Heilpraktikerin Dozentin für Chinesische Medizin
Kosten: 1800 -€ auch in Ratenzahlung möglich

Ort: Geburtshaus Hamburg e.V., Am Felde 2, 22765 Hamburg

Die Geschäftsstelle freut sich auf ihre Anmeldung!
Anmeldung unter :

Telefonnummer : 040/ 3907863

oder per e Mail: geschaeftsstelle@geburtshaus-hamburg.de
... WeiterlesenWeniger Text

1992@2X
geburtshaus-hamburg-logo
"Kinder können ruhig kommen"

Geburtshaus Hamburg
Am Felde 2
22765 Hamburg

E-Mail
 hebammenteam@
geburtshaus-hamburg.de

Telefon
 040 3901128

Webseite
 geburtshaus-hamburg.de

Öffnungszeiten

Telefonsprechstunde:
Montag, Mittwoch und Freitag
9 bis 13 Uhr
Dienstag 16 bis 18 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung