Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unerhört!? Hörschädigung – (k)eine Frage des Alters – Vortrag

 

Donnerstag 9. August 17:00

    Augustinum Hamburg   Eintritt frei

Fast jeder fünfte Deutsche über 14 Jahre hört schlecht. Ab dem 65. Lebensjahr sind ca. 50% der Männer und 33% der Frauen von Schwerhörigkeit betroffen. Die meisten merken es zu spät, denn der späte Hörverlust verläuft meist schleichend. Oft merken es die Angehö- rigen eher als die Betroffenen, dass bei ihnen nicht mehr alles ankommt. Irgendwann wird das Verstehen zur Schwerstarbeit. Das muss nicht sein, weiß Danielle Chlupka aus eigener Erfahrung. Die Hörgeschädigten- Pädagogin ist selber seit ihrem 3. Lebensjahr zu 50% hörgeschädigt. Sie referiert über Ursachen und Auswir- kungen von Hörschädigungen, Möglichkeiten der Hörtechnik sowie über gelungene Hör- und Kommu- nikationsstrategien für ein aktives und autarkes soziales Leben. Nach ihrem Vortrag steht Danielle Chlupka für alle Fragen rund um das Hören gern zur Verfügung.

Guthörende Angehörige und Interessierte haben zudem die Möglichkeit, mit Kopfhörern und Hörge- räten einen Eindruck zu bekommen, wie schwierig das eingeschränkte Hören ist.

Unerhört!? Hörschädigung – (k)eine Frage des Alters

Vortrag von Danielle Chlupka, Hörgeschädigten-Pädagogin im SchulCentrum Augustinum

Donnerstag, 09.08.2018, 17:00 Uhr
Augustinussaal
Eintritt: frei

 

Übersicht

 Donnerstag 9. August 17:00

 Augustinum Hamburg

Eintritt frei



Veranstaltungsort

Augustinum Hamburg
Neumühlen 37
22763 Hamburg
Telefon:
040391940
Webseite:
http://augustinum.de/hamburg