Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ich rufe meine Brüder

 

Freitag 21. September 20:00 bis 21:30

    Thalia in der Gaußstraße   22€

Veranstaltung Navigation

„Ein geschickt gear­bei­te­ter, komi­scher und zugleich tief­trau­ri­ger Abend, der uns mit der Frage ent­lässt, was unser Blick auf andere erzeu­gen kann.“ Hamburger Feuilleton

Ich rufe meine Brüder von Jonas Hassen Khemiri

Regie Anton Kurt Krause

„Ich rufe meine Brüder an und sage: Da ist neulich so ein krankes Ding passiert.
Ein Mann. Ein Auto. Zwei Explosionen. Mitten in der City. Ich rufe meine Brüder an und sage: Jetzt geht’s los. Haltet euch bereit.“
Amors Normalität bricht plötzlich zusammen, als in Stockholm eine Autobombe explodiert. Seine Realität verschiebt sich, er beginnt, die diffuse Angst vor islamistischem Terror auf sich selbst zu projizieren. Möglichst normal versucht er trotzdem, seinem Alltag nachzugehen. Aber wie sieht „normal“ eigentlich aus, wenn man zur Projektionsfläche von Vorurteilen wird? Nach den Inszenierungen von Jonas Hassen Khemiris „Wir sind Hundert“ und „Invasion!“, das bereits in der sechsten Spielzeit zu sehen ist, ist dies die dritte Umsetzung eines Textes des schwedischen Autors am Thalia Theater.

Vorstellungen

Fr, 21.09.2018 20:00 – 21:30 Uhr
Mo, 24.09.2018 20:00 – 21:30 Uhr
Fr, 12.10.2018 20:00 – 21:30 Uhr

 

Regie
Anton Kurt Krause
Musik
Burkhard Niggemeier
Ausstattung
Sibylle Wallum
Dramaturgie
Anne Rietschel
Darsteller
Alicia Aumüller
Pascal Houdus

 

Foto: Krafft Angerer

Übersicht

 Freitag 21. September 20:00 bis 21:30

 Thalia in der Gaußstraße

22€



Veranstaltungsort

Thalia in der Gaußstraße
Gaußstraße 190
22765 Hamburg
Telefon:
040-32814444
Webseite:
http://www.thalia-theater.de