Altuna Fisch & Çiğköfte

eingetragen in: Mittagessen, Abends, Essen & Trinken | 0
Kiez & Großmarkt

Altuna ist der gelebte Traum zweier Hamburger Jungs, die es lieben zu kochen und schon immer gemeinsam ein Restaurant eröffnen wollten. Erfahrungen im Bereich der Gastronomie konnten die beiden Gründer des Altuna Fischrestaurants, bereits auf Hamburgs berühmtem Kiez sammeln. Außerdem hat Fatih, einer der beiden Gründer, jahrelang auf dem Hamburger Großmarkt gearbeitet und pflegt seine guten Verbindungen dorthin bis heute. Auf täglich frische Zutaten ist im Altuna Fischrestaurant also Verlass.

Fisch & Çigköfte 

Was das Altuna aber klar von den vielen anderen kulinarischen Alternativen abhebt, ist die hier angebotene Mischung, die sich so kaum auf einer anderen Speisekarte finden lässt. Denn zu den regionalen Spezialitäten serviert man hier eine exotische Besonderheit, die aus der türkischen Küche stammt. Die frische, hausgemachte Çigköfte basiert dabei in erster Line auf Bulgur. Hinzu kommen pasteurisierte Tomaten, die für eine fruchtige Note sorgen. Das einzigartige Aroma erzielt man im Altuna schließlich noch durch die Verwendung von mehr als 40 Kräutern und orientalischen Gewürzen. Am Tisch kredenzt wird die türkische Spezialität, die übrigens vegan ist, mit Salatblättern, Minze, Zitrone und einem eigens zubereiteten Granatapfel-Sirup. Man kann sich bei seinem Besuch also auf ein besonderes Geschmackserlebnis freuen, welches das Beste aus zwei Kulturen miteinander verbindet.

Von Fish 'n' Chips bis Thunfischfilet

Fischfans kommen im Altuna voll auf ihre Kosten. Neben leckeren Snacks, wie Calamarisringen oder Fish 'n' Chips, lockt die Speisekarte mit Scampis, Fischsuppe und diversen Fischfilets, wie Seelachs, Rotbarsch und natürlich dem namengebenden Thunfischfilet. Zu den klassischen Fischfilets, werden zwei Beilagen sowie hausgemachte Saucen, wie z.B. die hervorragende Minz-Zitronensauce, serviert. 

Im Herzen der Fischhauptstadt Europas

Für die Erfüllung ihres Traumes, hätten sich Fatih und Hubert kaum einen idealeren Standort aussuchen können. Immerhin ist die Geschichte des Bezirks untrennbar mit der Fischerei verknüpft; galt Altona doch noch im frühen 20. Jahrhundert zunächst als "Fischhauptstadt" Deutschlands und später sogar ganz Europas. Noch bis heute erinnert der bekannte Stuhlmann-Brunnen an den Kampf um den frischen Fisch, den Altona und Hamburg über viele Dekaden hinweg untereinander austrugen. Den historischen Altonaer Fischmarkt gibt es bekanntlich bis heute. Und tatsächlich befindet er sich praktisch nur einen Steinwurf vom Restaurant entfernt. Der Weg vom Kutter bis auf den Teller ist also denkbar kurz.

⚓  Unser Altona Tipp:

Bei gutem Wetter ist die Mittagspause auf der Terrasse des Altuna mit dem günstigen Mittagstisch kaum zu schlagen: Fischfilet + Beilage + Sauce + Brot + Getränk für etwa 10 Euro!




Zahlungsmöglichkeiten:
✓ Bar
✓ EC-Karte

HVV-Haltestellen in der Nähe:
✓ Goethestraße
✓ Bahnhof Altona
✓ Große Bergstraße

HVV Fahrplanauskunft

Parken:
Eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Parkmöglichkeiten befindet sich hinter Altuna im Wohngebiet. Quer gegenüber befindet sich das Parkhaus des IKEA Hamburg-Altona. IKEA-Family Mitglieder parken die ersten 4 Stunden kostenlos im Parkhaus.

✓ Kundentoiletten vorhanden

✓ Fahrradstellplätze vorhanden

✓ Außenbestuhlung vorhanden

✓ Vegetarische und vegane Gerichte

✓ Barrierefreier Zugang möglich. Die Toiletten sind leider nur über eine Treppe zu erreichen

✓ Kostenloses WLAN verfügbar

Weitere Services:
Man kann das Altuna übrigens auch für Veranstaltungen wie Hochzeiten und Geburtstage mieten!


Neuigkeiten von Altuna

"F(r)isch vom Grill"

Altuna Fisch & Çiğköfte
Große Bergstraße 191
22767 Hamburg

E-Mail
 altuna-hamburg@gmx.de

Telefon
 0152 18009433

Öffnungszeiten

Heute:11:30-21:00
 Montag11:30-21:00
 Dienstag11:30-21:00
 Mittwoch11:30-21:00
 Donnerstag11:30-21:00
 Freitag11:30-21:00
 Samstag11:30-21:00
 Sonntag13:00-21:00