Blumen blühen, Vögel zwitschern, Bewegung und Sonnenschein - endlich wieder Frühling in Altona!

Altona blüht auf - das beliebte Quartier-Event von Hamburgs schönstem Revier an der Elbe lockt auch in diesem Frühling zum verkaufsoffenen Sonntag am 7. April von 13 bis 18 Uhr. Unter dem Motto „Sport und Gesundheit“ mit zahlreichen geöffneten Geschäften, Aktionen, Shows und Angeboten feiert Altona entlang seiner Veranstaltungsmeile.

Der April steht vor der Tür, die ersten Blumen blühen und mit ihnen erwacht ein ganzes Quartier aus dem Winterschlaf. Zeit für Altona, mal wieder so richtig in Bewegung zu kommen. Passend dazu bietet die Eventreihe Altona blüht auf Attraktionen rund um die Themen Frühling, Sport und Gesundheit .

Ottenser Hauptstraße
  • Info- und Verkaufsstände Altonaer Vereine und Unternehmen
  • Hip-Hop Show der ESCHE, Tenshinkai Kampfkunst und Sportspaß-Mix
  • Kinderkarussell & bunte Pflanzenwelt vor und im MERCADO
  • Frühlingsdeko & Kampfsportschule im MERCADO
  • Gardening & Seedbombs basteln mit der MOTTE

Mobil am Bahnhof
  • MOIA, Roller & Carsharing- Anbieter stellen sich vor
  • kostenlose VW-Bulli-Fotobox
Goetheplatz
  • Frühlingsrallye im IKEA Einrichtungshaus
  • Hip-Hop Show der ESCHE, Tenshinkai Kampfkunst und Sportspaß-Mix
  • DIY Frühlingsworkshops mit HORST
  • Mische dein eigenes Körperöl mit der Einhorn Apotheke

Sportlich am Spritzenplatz
  • Hit ’n’ Run – Sportveranstaltung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – eine spannende Kombination aus Laufen und Werfen!
  • Fahrradparcours für Kinder (2-8 Jahre) mit SportStart Ottensen (Fahrräder werden bereitgestellt)

Fahrradmeile - Neue Große Bergstraße
  • kostenlose FahrradGarderobe & günstiger Fahrradcheck
  • Fahrradcodierung & ökologische Fahrradwaschanlage
  • großer Fahrradparcours für Kids von der Polizei Hamburg (Fahrräder werden bereitgestellt)
  • Bungee-Trampolin & Hüpfburg
Hanseatic Clean Up 3.0 -  Der Wastemob

Treffpunkt: 12 Uhr am Goetheplatz (vor IKEA).
Wir grasen Altona gemeinsam nach Müll ab.
Auf die Plätze, fertig, Sammeln!

Die Besucher erwartet hier längst nicht mehr nur ein sonntäglicher Einkaufsbummel. Wer nicht nur seinen Kleiderschrank neu ausstatten möchte, hat dank der zahlreichen Mitmach-Aktionen und Shows von Altona blüht auf die Möglichkeit, über das Shoppen hinaus mit der Familie zu spielen, zu sporteln und Neues auszuprobieren. Klönschnack und Quartierserkundungen an den zahlreichen Info- und Verkaufsständen der Altonaer Unternehmen und Vereine sind dabei selbstverständlich inklusive.

Mit viel Bewegung in den Frühling

In diesem Jahr mit dabei: der neue Ridesharing-Anbieter MOIA. Passend zum Eventbereich „Mobil am Bahnhof“ stellt MOIA eines seiner Fahrzeuge erstmalig für den Raum Hamburg auf dem Bahnhofsvorplatz vor. Dann geht’s mit viel Bewegung für Groß und Klein weiter: Die Fahrradmeile auf der Neuen Großen Bergstraße wartet unter anderem mit einer einzigartigen Öko-Fahrradwaschanlage, kostengünstigen Fahrradchecks und -codierungen sowie einem Kids-Fahrradparcours der Hamburger Polizei auf. Kindern, die kein Fahrrad dabei haben, wird eines gestellt.

Gesund ins Schwitzen geraten die Kleinen, wenn sie im IKEA Einrichtungshaus die Frühlingsrallye mitmachen. Die gesamte Familie ist beim Hüftenschwingen zur Hip-Hop Show des Jugendkunsthauses ESCHE oder beim Ausprobieren innovativer Kampfkunst- und Fitnessübungen gefordert. Am Spritzenplatz findet die Hit ‚n‘ Run-Sportveranstaltung statt, bei der die Altona blüht auf-Besucher, insbesondere die jüngeren unter ihnen, ihre Wurf- und Laufkraft messen können.

Ein gesunder Körper steckt in einer gesunden Haut. Interessierte Besucher erhalten  am Goetheplatz von der Einhorn Apotheke eine exklusive Einführung in die Welt der Körperöle zum Selbstmixen.

 
Alles neu macht der Frühling

Weil neben Bewegung an der frischen Luft vor allem Blumenblüten und Vogelgezwitscher für Frühlingsgefühle sorgen, initiiert die Motte in der Ottenser Hauptstraße Nachbarschaftsgespräche zum Thema Gardening und bastelt gemeinsam mit den Besuchern Seedbombs. Passende DIY-Ideen für eine perfekte Balkonbepflanzung sowie für den eigenen, kleinen Gemüse- und Obstanbau liefert HORST in Workshops am Goetheplatz. Vor dem Bahnhof kann man sich in der frühlingshaften VW-Bulli-Fotobox ablichten lassen!

Mit Spannung erwartet die Altona blüht auf-Besucher zudem ein großer Wastemob, der Hanseatic Clean Up! – bereits zum dritten Mal von der Hilfsorganisation Hanseatic Help initiiert. Zu dem Frühjahrsputz werden hunderte Teilnehmer erwartet, die das Quartier gemeinsam nach Müll abgrasen. Treffpunkt ist bereits um 12 Uhr am Goetheplatz (vor IKEA).

Kleine Stärkung gefällig? Kulinarische Leckerbissen gibt es in der Markthalle des Mercado und in den ansässigen Cafés. Mit polnischen Pirogis verwöhnt der Foodtruck Pani Smak Besucher am Goetheplatz. Liebevoll und von Hand gemacht erfreuen sie sich großer Beliebtheit. In der Ottenser Hauptstraße bietet „Das Geld hängt an den Bäumen“ als ortsansässige, gemeinnützige und sozialnachhaltige Organisation frischen Apfelsaft aus den Gärten Hamburgs und dem Alten Land.

Alle beteiligten Akteure freuen sich am 7. April auf zahlreiche Besucher und wünschen ein buntes Frühlingsevent!

Unter anderen mit dabei:

Das Geld hängt an den Bäumen - Thalia Theater - Stadtteilzentrum HausDrei - HASPA - HORST - Sportspaß e.V. - SportStart Ottensen - Polizei Hamburg - Hanseatic Help e.V. - Eisladen Frau Meis - MOIA - die MOTTE - Emmy - MILES - sweetfox studios - Einhorn Apotheke - Zahnzentrum Altona - Jungendkunsthaus ESCHE - Tenshinkai Kampfkunst - Bären-Treff Altona - Elbkiste - Pani Smak - TOOL Bikes - Altonaer Bicycle Club von 1869 - Blumen Banas - Mrs. Sporty Ottensen - Kinder-Hospiz Sternenbrücke - JUMPHOUSE Hamburg - Hit 'n' Run